• +40 213 124 069

Das Projekt Support against Vocational Training and Education DropoutSaVED” ist ein Leonardo da Vinci -Transfer of Innovation Projekt

Das SaVED Projekt transferiert die Ergebnisse des sehr erfolgreichen Vorgänger-Projekts “Stop Dropout!” www.stop-dropout.eu, das von der österreichischen Organisation Blickpunkt Identität koordiniert worden ist und das von der österreichischen Nationalagentur zweimal den Lifelong Learning Award in der Kategorie Produkte erhalten hat.

Warum das Projekt notwendig ist:

Das SAVED Projekt bezieht sich auf eines der brisantesten Probleme in Europa, dem vorzeitigen Bildungsabbruch. Die Notwendigkeit dieses Projekts wird durch die Tatsache untermauert, dass 1 von 7 Jugendlichen in der EU von frühzeitigem Bildungsabbruch betroffen ist (ESL). Diese Zahl macht deutlich, dass europaweit dringend geeignete Maßnahmen gesetzt werden müssen.

Die Zahl der frühen Abgänger/innen aus Ausbildung und Training stellt einen Indikator dar, mit dem man die Performance der Aus- und Weiterbildungssysteme bewerten kann. Darüber hinaus beeinflussen aber auch wirtschaftliche und soziale Rahmenbedingungen den Zugang der Menschen zur Bildung und können starke negative Auswirkungen auf deren Integration in den Arbeitsmarkt und auf den Zugang zu qualitativen Arbeitsplätzen haben. (zB.: Die durchschnittliche Arbeitslosenquote der Menschen unter 25 Jahren beträgt 21,4% in der EU.)

Die EU gibt jährlich etwa 100 Milliarden Euro, das entspricht 1 Prozent des Jahresbudgets, dafür aus, junge Menschen ohne Job zu unterstützen. 2011 zählten 13, 5 Prozent der Menschen zwischen 18 und 25 zu den frühen Bildungsabbrecher/innen (ESL). Seit 2006 hat diese Rate um 2 Prozentpunkte abgenommen, doch in vielen EU Mitgliedsländern ist von diesem Trend bisher nichts zu merken. Nur 11 EU Länder erreichten 2011 die Ziele 2020: Eine ESL Rate von weniger als10 Prozent.

In der Türkei, einem möglichen Beitrittskandidaten der EU, ist die ESL Rate von 2011 mit 41,9 Prozent äußerst alarmierend. In Rumänien betrug die ESL Rate 2011 17, 5 Prozent. Mit Ausnahme von Österreich, von dem aus das Vorgängerprojekt Stop Dropout von Blickpunkt Identität koordiniert worden ist, zeigt sich in allen anderen Projekt-Partnerländern ein ähnliches Bild: Griechenland (13.1%), England (15%), Bulgarien (12.8%). Bemerkenswert ist außerdem, dass es große Geschlechterunterscheide in Bezug auf ESL sowohl auf EU Ebene als auch in den einzelnen Ländern gibt: Die männliche ESL Rate ist deutlich höher als die weibliche. Diese Situation spiegelt sich auch in den Ländern Griechenland, Rumänien und England wider. Quelle: Eurostat

  Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

LifeLong Learning Programme

  This project has been funded with support from the European Commission. This publication refects the views only of the author, and the
  Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein. 

  Project number: 2013-1-RO1-LEO05-28787

Our Partners

Project SaVED addressed to one of the most actual problem EDUCATION AND TRAINING DROP OUT. The necessity of the project is proved by the fact that one in seven young people from EU is affected by early school leaving (ESL).

About Us

banner-4

The SaVED project addressed to one of the most actual problem EDUCATION AND TRAINING DROP OUT. The necessity of the project is proved by the fact that one in seven young people from EU is affected by early school leaving (ESL).

Contact Info

map

Address: 6 – 8 Povernei Street, sector 1, 010643, Bucharest, Romania

Tel: +40 213 124 069

Email: grecu_liliana@yahoo.com

marker

Twitter Feeds

Twitter @UgwunnaEjikem sigh, and Tweet on
Okt 11replyretweet
Twitter 🎶 Return of the Mac. 🎶
Okt 11replyretweet
Newsletter
Stay up-to-date with our projects!

Template Settings

Color

For each color, the params below will give default values
Blue Red Oranges Green Purple Pink

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Footer

Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction