• +40 213 124 069

Das Projekt besteht aus 3 transversalen Work Packages, die in der Gesamtdauer (24 Monate) des Projekts umgesetzt werden und 4 operationalen Work Packages, in denen alle notwendigen Aktivitäten zur Erreichung der Projektziele unternommen werden.

WP1 Projektmanagement und Koordination

Verantwortliche Organisation: INCSMPS

Zeitvorgaben: Wird während der gesamten Projektlaufzeit (24 Monate) umgesetzt

Organisation der transnationalen Meetings

WP2 Überblick über die nationalen Merkmale des Bildungsabbruch-Phänomens und damit verbundenes Schüler/innen Verhalten

Ziel des Work Packages: ein tieferes Verständnis von den momentanen Entwicklungen des Dropout Phänomens zu erhalten. Identifikation institutioneller, sozialer und kultureller Elemente, die für die Adaptation und den Transfer der Stop Dropout Produkte in jedem teilnehmenden Land wichtig sind; Nationale und lokale Schlüsselpersonen im Bereich der Dropout Prävention ausfindig machen; Aktivitäten und Best Practice Beispiele aufzeigen die die Weiterentwicklung der Projektprodukte untermauern.

Verantwortliche Organisation: Dambovita County Centre for Educational Resources and Assistance CJRAE.

Zeitvorgaben: 11/2013 – 02/2014

Erwartete Resultate:

        Untersuchung über die nationalen Systeme und Überblick über das Dropout Phänomen, Gründe, Auswirkungen und damit verbundenes Verhalten der Lernenden wie etwa Absentismus, schulischer Misserfolg und Gewalt in der Schule

        Handbuch mit Good-Practice Beispielen aus den Projektländern und anderen Ländern.

WP 3 Adaptation des Screeninginstruments und der Interventionsmethoden zur Dropout Prävention

Ziele dieses Work Packages: Aufbereitung der im Vorgängerprojekt entwickelten Interventionsinstrumente zur Verhinderung von vorzeitigem Bildungsabbruch: Risiko Check, Persönliches Profil, Flexibles Präventions und Unterstützungsnetzwerk, um sie erfolgreich in die neuen Partnerländer transferieren zu können; anpassen dieser Instrumente an die spezifischen Bedingungen der einzelnen Länder aus institutioneller, sozialer und kultureller Sicht.

Verantwortliche Organisation: Blickpunkt Identität

Zeitvorgaben: 03/2014 – 07/2014

Erwartete Resultate:

-       adaptierter"Risk Check"

-       adaptiertes"Persönliches Profil"

-       adaptiertes"Flexibles Präventions and Unterstützungsnetzwerk"

WP 4 Erweiterung der vorhandenen Instrumente und Entwicklung von zusätzlichen Instrumenten zur Dropout Prävenion

Ziele dieses Work Packages: Durch zusätzliche Risikofaktoren den Wirkungsgrad des online Fragebogeninstruments Risiko Check erhöhen und dadurch verbessern; Berater/innen Methoden zur frühen Risikoerkennung gefährdeter Jugendlicher an die Hand geben; die institutionellen Rahmenbedingungen von Ausbildungsstätten verbessern; wirksame Maßnahmen gegen vorzeitigen Bildungsabbruch, schulischen Misserfolg und Gewalt in der Schule einleiten; die Zusammenarbeit wichtiger Akteure im Bereich der Prävention auf lokaler Ebene und die Durchschlagskraft ihrer Initiativen stärken.

Verantwortliche Organisation: Infoart Ltd.

Zeitvorgaben: 08/2014 – 02/2015

Erwartete Resultate:

-       "Institutional Profile"

-       SaVED online Plattform zur Verbesserung des Flexiblen Präventions und Unterstützungsnetzwerks

WP 5 Validierung der Instrumente zur Prävention von vorzeitigem Bildungsabbruch

Ziele dieses Work Packages: inhaltliche und funktionelle Prüfung der entworfenen Instrumente; Überprüfung, ob die Instrumente den Bedürfnissen der Zielgruppe und den Anforderungen durch institutionelle, soziale und kulturelle Rahmenbedingungen entsprechen; Verbesserungen der Instrumenten-Entwürfe, um das Phänomen Dropout und die damit verbundenen Aspekte gut abdecken zu können; Freigabe für den endgültigen Transfer der Instrumente.

Verantwortliche Organisation: Point Proje Insaat Taahhut Muhendislik ve Ticaret Ltd. Sti.

Zeitvorgaben: 03/2015 – 09/2015

Erwartete Resultate:

-       Durchführung von Vorversuchen

-       Instrumentenset zur Prävention von vorzeitigem Bildungsabbruch und damit einhergehender Phänomene - finale Versionen des "Risk Checks", "Persönlichen Profils", "Institutionellen Profils", "SaVED Online Plattform" zur Erweiterung des "Flexiblen Präventions und Unterstützungsnetzwerks"

WP6 Verwertung

Ziele dieses Work Packages:

-       Strategieentwicklung zur Verbreitung der Projektergebnisse und -produkte.

-       Know-how-Transfer und Verbreitung der Projektresultate.

-       Öffentliches Interesse an der Reduktion der frühzeitigen Bildungsabbrüche erwecken.

-       To define a working framework that will allow the project partners to guarantee the sustainability of the project and its outcomes.

-       Schaffung von Strukturen, die einen Fortbestand der Ergebnisse über das Projektende hinaus sicherstellen.

   Verantwortliche Organisation: ETAIRIA DIOIKISEOS EPICHIRISEON (HMA)

   Zeitvorgaben: wird während der gesamten Projektlaufzeit durchgeführt (24 Monate)

   Erwartete Resultate: Strategien zur Verwertung; Projekt Webseite, Bericht über die Verbreitung der Ergebnisse, Abschlusskonferenz, Plan über die zukünftige Nutzung der Ergebnisse, der Schutz- und Urheberrechte und einen Geschäftsplan beinhaltet

WP7 Evaluation and Monitoring

Ziele dieses Work Packages:

        Qualitätssichernde Maßnahmen für das Management und für die finalen Resultate

        Bereitsstellen von flexiblen Instrumenten für eine kontinuierliche Evaluation

  Verantwortliche Organisation: Gingerbread Northern Ireland

  Zeitvorgaben: wird während der gesamten Projektlaufzeit durchgeführt (24 Monate)

  Erwartete Resultate: Quality Management Plan; Final Evaluation Report

LifeLong Learning Programme

  This project has been funded with support from the European Commission. This publication refects the views only of the author, and the
  Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein. 

  Project number: 2013-1-RO1-LEO05-28787

Our Partners

Project SaVED addressed to one of the most actual problem EDUCATION AND TRAINING DROP OUT. The necessity of the project is proved by the fact that one in seven young people from EU is affected by early school leaving (ESL).

About Us

banner-4

The SaVED project addressed to one of the most actual problem EDUCATION AND TRAINING DROP OUT. The necessity of the project is proved by the fact that one in seven young people from EU is affected by early school leaving (ESL).

Contact Info

map

Address: 6 – 8 Povernei Street, sector 1, 010643, Bucharest, Romania

Tel: +40 213 124 069

Email: grecu_liliana@yahoo.com

marker

Twitter Feeds

Twitter @UgwunnaEjikem sigh, and Tweet on
Okt 11replyretweet
Twitter 🎶 Return of the Mac. 🎶
Okt 11replyretweet
Newsletter
Stay up-to-date with our projects!

Template Settings

Color

For each color, the params below will give default values
Blue Red Oranges Green Purple Pink

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Footer

Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction